Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Sterbefall Anzeige

Für die Beurkundung eines Sterbefalles ist das Standesamt zuständig, in dessen Bezirk der Tod eingetreten ist.

Sollten Sie selbst einen Sterbefall bei dem Standesamt anzeigen wollen, dann benötigen Sie folgende Unterlagen:

Leichenschauschein
Geburtsurkunde bei Ledigen bzw. Heiratsurkunde bei Verheirateten oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch.
War der Verstorbene verwitwet, Heiratsurkunde mit Sterbevermerk oder beglaubigte Abschrift aus dem Familienbuch.
War der Verstorbene geschieden, Scheidungsurteil des Verstorbenen.
Hatte der Verstorbene ein Stammbuch, so kann dieses auch vorgelegt werden.
Der Anzeigende des Sterbefalles muss sich beim Standesbeamten ausweisen können.

Fristen

Der Tod eines Menschen muss der Verwaltung spätestens am folgenden Werktag angezeigt werden.

Gebühren

Beurkundung gebührenfrei
Jede weitere Urkunde für sonstige Zwecke 3.50 EUR
Urkunde für sonstige Zwecke 7.00 EUR
Urkunden für bestimmte amtliche Zwecke gebührenfrei

Ansprechpartner
 
Beutel, Marion
Schmidt, Michael