Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Abwasserabgabe Land

Für die Einleitung von gereinigtem Abwasser in einen Vorfluter (z.B. Bachlauf) ist anhand des Abwasser-Abgaben-Gesetzes eine jährliche Abgabe zu leisten. Die Berechnung erfolgt auf der Grundlage der Jahresschmutzwassermenge, die unter Berücksichtigung der sogenannten "Trockenwettertage" (TWT) ermittelt wird. Im Rahmen einer speziellen Berechnungsmethode können die besten 48 TWT (= die besten 4 Werte pro monat / max. bis zu 8 Werten je Monat) aus den Betriebstagebüchern der beiden Kläranlagen in Unter-Schönmattenwag und Teichkläranlage Kreidach bei der zu erstellenden Abgabe-Erklärung verwendet werden.
Trotz der verhältnismäßig sehr hohen Reinigungsleistungen der beiden verbandseigenen Kläranlagen von 95 v.H. (Unter-Schönmattenwag) und 96 v.H. (Teichkläranlage Kreidach) muss seitens des Abwasserverbandes "Überwald" eine jährliche Abgabe von rd. 150 - 160.000,00 € entrichtet werden.
Da die Gemeinde zu rd. 75 v.H. an diesem Abwasserverband beteiligt ist, belastet ein entsprechend hoher Anteil unsere Haushalts-Wirtschaft und schlägt sich auch in der von jedem Einwohner unserer Gemeinde zu leistenden Abwassergebühr nieder.

Ansprechpartner
 
Heiligenthal, Klaus