Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Auskunftssperre

Eine Auskunftssperre muss schriftlich mit einer Begründung bei der Gemeinde Wald-Michelbach beantragt werden.
Eine Auskunftssperre wird nur bewilligt, wenn sie zum Schutze einer Person dient.


Fristen

Eine bewilligte Auskunftssperre ist im Regelfall 3 Jahre gültig.

Gebühren

Für die Beantragung und Bewilligung einer Auskunftssperre wird keine Gebühr erhoben

Ansprechpartner
 
Bauder, Werner
Jöst, Corinna
Kadel, Ilse