Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Abbuchungsermächtigung

Zur Zeit haben uns ca. 95% unserer Zahlungspflichtigen einen Abbuchungsauftrag (Einzugsermächtigung) erteilt, um Ihre Steuern und Abgaben bequem und kostenfrei von Ihrem Konto einziehen zu lassen. Dieses Abbuchungsverfahren wird genau am Fälligkeitstag von unserem Kommunalen Gebietsrechenzentrum (KGRZ) in Darmstadt durchgeführt. Durch unser Rechenzentrum erfolgt dann auch die Zuordnung der Beträge auf die jeweilige Einzelforderung. Aufgrund dieses automatisierten Verfahrens sind somit Fehlbuchungen gänzlich ausgeschlossen und es ist gewährleistet, dass die Abbuchungen nur zu den Fälligkeitsterminen erfolgen. In den letzten Jahren ist uns kein Fall bekannt, bei dem es eine verfrühte oder unberechtigte Abbuchung gegeben hätte.

Weiter erspart Ihnen diese Art der bargeldlosen Zahlung den Gang zu Ihrem Kreditinstitut und damit Zeit und Kosten.

Dieses Abbuchungsverfahren ist selbstverständlich auch eine Erleichterung für unsere Gemeindekasse. So wurden z.B. am 15.11.2005 insgesamt 3.623 Fälle durch dieses Verfahren bearbeitet, die dann dem Konto der Gemeindekasse in einer Summe gutgeschrieben wurden.

Sollten Sie einer der wenigen Zahlungspflichtigen sein, die uns noch keine Einzugsermächtigung erteilt haben, würden wir uns freuen, wenn auch Sie sich entschließen, am Abbuchungsverfahren teilzunehmen.

Sollten Lastschriften einmal von Ihrer Bank nicht eingelöst werden, erhalten Sie von uns zunächst erst einmal eine schriftliche Mitteilung, in der wir Sie darüber informieren und Ihnen eine neue Zahlungsfrist setzen.
Wenn dieser neugesetzte Termin dann nicht wahrgenommen wird, müssen wir leider das Mahnverfahren einleiten.

Es ist uns selbstverständlich, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.



Ansprechpartner
 
Frank, Michael
Grau, Stefanie