Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Wohnungsteileigentum - Abgeschlossenheitsbescheinigung

Aufteilung in Wohnungseigentum bei der Teilung von Wohnungseigentum verlangt das Grundbuchamt vor der Eintragung in das Grundbuch eine Abgeschlossenheitsbescheinigung nach dem Wohnungseigentumsgesetz. Hierin wird bestätigt, dass die künftige Eigentumswohnung alle Voraussetzungen erfüllt, die vom Gesetzgeber verlangt werden und hier insbesondere den Vorgaben der Hessischen Bauordnung entspricht. Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist von der Bauaufsichtbehörde zu erteilen. Hausanschrift:
Kreis Bergstraße
-Bauaufsicht, Bauleitplanung und Denkmalschutz
Graben 15
64646 Heppenheim
Ihre Ansprechpartnerin: Frau Pedure Tel.: 06252/155295

Bei Unklarheiten steht Ihnen ebenfalls die Bauberatung der Gemeinde Wald-Michelbach zur Verfügung.

Planunterlagen (mindestens zweifach):

· Sämtliche Räume in den Aufteilungsplänen müssen entsprechend ihrer Funktion ausreichend bezeichnet werden.

· Jeder Raum der abgeschlossenen Bereiche muss mit der betreffenden Ziffer versehen werden; jede Wohneinheit ist separat zu nummerieren.

· Grundrisse der Wohnungen sowie Ansichten des Gebäudes.

· Auszug aus der Liegenschaftskarte mit Ortsvergleich.

· Gemeinschaftlich genutzte Raumeinheiten einschließlich ihrer Zugänge sind zu kennzeichnen.

· Stellplatznachweis mit entsprechender Zuordnung.

Ansprechpartner
 
Jäger, Stefan