Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrigkeiten:
Rechtsverstöße im Straßenverkehr können entweder als Ordnungswidrigkeit oder als Staftat geahndet werden. Eine Ordnungswidrigkeit begehen Verkehrsteilnehmer, wenn sie die durch die Straßenverkehrsordnung aufgestellten Verkehrsregeln nicht beachten. Dazu zählen insbesondere Verstöße gegen das Gebot der Rücksichtsnahme. Bei Verkehrsordnungswidrigkeiten handelt es sich um weniger schwerwiegende Rechtsverstöße. Sie werden mit einer Verwarnung bis zu 35,00 Euro geahndet. (Zuständigkeit bei uns: Ordnungsbehörde der Gemeinde Wald-Michelbach)

Schwere Verstöße - dazu zählt beispielsweise, bei Rot über die Ampel zu fahren, - werden mit einem Bußgeld ab 40,00 Euro aufwärts belegt. Außerdem können Verstöße in der Verkehrssünderkartei des Kraftfahrbundesamtes in Flensburg mit Punkten geahndet werden. In bestimmten Fällen wird zugleich ein Fahrverbot von bis zu 3 Monaten verhängt (Zuständigkeit hier: Regierungspräsidium Kassel).

Ansprechpartner
 
Alter, Heinz
Hintenlang, Christiane