Überblick der Leistungen des Rathauses Wald-Michelbach

ABCDEFGHIJKLMNOPQRSTUVWXYZ

Ortsgericht Sterbefallsanzeige

Der Ortsgerichtsvorsteher erteilt dem Amtsgericht für alle Sterbefälle von Personen, die in dem Bezirk des Ortsgerichts ihren letzten Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt gehabt haben, eine Sterbefallsanzeige. Die Sterbefallsanzeige dient dem Interesse der rechtssuchenden Bevölkerung und vornehmlich dazu, die Rechte der Angehörigen und der Erben zu sichern. Daher sind dem Amtsgericht Angaben zu Name und Stand der verstorbenen Personen, dem letzten Wohnsitz oder gewöhlichen Aufenthalt, Zeitpunkt und Ort der Geburt und des Todes, der Familienstand, evtl. vorhandene gesetzliche Erben, das Vorhandensein einer Verfügung von Todes wegen, allgemeine Vermögensverhältnisse, insbesondere Angaben über Grundbesitz und eheliche Güterrechtsverhältnisse, mitzuteilen. Ebenso ist von Wichtigkeit, ob ein Einschreiten des Vormundschaftsgericht oder des Nachlassgerichts geboten ist.

Gebühren

Ausfertigung einer Sterbefallsanzeige, die der Staatskasse in Rechnung gestellt wird 5.00 EUR

Ansprechpartner
 
Beutel, Marion
Schmidt, Michael